Bearbeitungszentrum mit 5 CNC-Achsen zur Bearbeitung von Profilstäben oder Stücken aus Aluminium, PVC, allgemeinen Leichtmetalllegierungen und Stahl. Das Bearbeitungszentrum verfügt über zwei Betriebsarten: mit einem einzigen Arbeitsbereich für die Bearbeitung von Stäben mit einer Länge von bis zu 7,5 m oder mit zwei unabhängigen Arbeitsbereichen im Pendelbetrieb. Die Maschine in der Version HP verfügt über 2 zusätzliche Achsen zum Positionieren der Spanneinrichtungen und der Referenzanschläge, welche die „hauptzeitneutrale“ Positionierung der Spanneinrichtung während des Pendelbetriebs ermöglichen. Die 4. und 5. Achse ermöglichen es der Frässpindel sich, über die NC gesteuert, auf der horizontalen Achse von –15° auf 90° und auf der vertikalen von 0° auf 720° im Dauerbetrieb zu drehen, um die Bearbeitungen an der Ober- und auf allen Unterseiten des Profils umzusetzen. Verfügt über ein Werkzeugmagazin mit 12 Plätzen auf dem Schlitten der X-Achse, das auch einen Scheibenfräser aufnehmen kann. Außerdem erleichtert eine bewegliche Arbeitsebene das Be- und Entladen des Stücks und vergrößert den bearbeitbaren Querschnitt beachtlich.

Andere Produkte