Bearbeitungszentrum mit 20 CNC-Achsen für Bearbeitungen wie Schneiden, Fräsen und Bohrungen wie auch Kopf- und Endteilbohrungen an/in Profilen aus Aluminium und Leichtmetallen. +QUADRA ist eine Linie, die mit modularen Lösungen und kundenspezifischen Paketen konfiguriert werden kann, um die häufigsten Anwendungsansprüche der Branchen der Fenster- und Türproduktion, der Architektur und der Industrie zu erfüllen. Die Struktur dieser Linie umfasst ein automatisches Beschickungsmagazin, aus dem das Profil entnommen und in den Arbeitsbereich gebracht wird. In diesem Bereich befinden sich die Aggregate für das Schneiden und die Bearbeitungen, gefolgt von einer Entnahmevorrichtung, welche die fertigen Stücke in einem Sammelmagazin ablegt. Die drei Hauptmodule sehen zahlreiche Varianten vor, die das Verhalten der Linie in Sachen Flexibilität, Automatisierung und Produktivität ändern. Das Beschickungsmagazin, das für Profile bis zu 7.500 oder 9.500 mm ausgelegt ist, arbeitet im Einklang mit einem Vorschubsystem, das durch die Bewegung einer Spannzange mit automatischer Positionierung für das Einspannen und den Transfer des Profils in der Arbeitseinheit unterstützt wird. Die Positionierung des nächsten Stabs im Ladebereich ist mit dem hauptzeitneutralen Rücklauf des Transportgreifers synchronisiert. Die extrem vielseitige Version FLW optimiert das Laden der Profile, da die gesamte Tischfläche genutzt wird und sich damit die Ladekapazität erhöht. Es wird mit dem dynamischen Profilbeilagesystem PROFIX kombiniert, das den Bezug und die korrekte Ausrichtung der Profile für die nachfolgenden Bearbeitungen garantiert.

Im Fräsmodul mit 4 NC-Achsen sind auf einem Drehkranz 4 bis 8 Frässpindeln montiert, die es ermöglichen, alle Seiten des Profils zu bearbeiten, egal wie es ausgerichtet ist. Für die Schneidaufgaben stehen zwei Schneidaggregate zur Verfügung, eine mit einem mit von oben kommendem Sägeblatt Ø 600 mm auf drei NC-Achsen und eine mit einem Ø 350 Messer mit horizontaler Verfahrbewegung auf drei NC-Achsen, die auch gleichzeitig installiert werden können. Die Konfigurationsmöglichkeiten werden durch ein Ausklinkmodul vervollständigt, das auf zwei NC-Achsen mit einem Fräsaggregat arbeitet, oder, alternativ dazu, durch ein 4-Achsen-Modul, das für das Fräsen am Kopf- und am Endteil des Werkstücks bestimmt ist. Eine Kabine umschließt alle Arbeitseinheiten und garantiert damit einen hohen Schallschutzstandard sowie einen umfassenden Schutz für den Bediener. Das adaptive Entnahmesystem AES entnimmt und befördert das bearbeitete Segment vom Sägeaggregat in das Entlademagazin. Die Entladeeinheit besteht aus einem Magazin mit querlaufenden Riemen und ist in verschiedenen Breiten verfügbar bzw. für Profile mit einer maximalen Länge von 4000, 7500 oder 9500 mm. Das Sammelmagazin kann in der Version HCS mit hoher Kapazität konfiguriert werden, sodass das gesamte Volumen der im Lademagazin enthaltenen Profile angesammelt werden kann, ohne dass der Bediener eingreifen muss.

Die Ausstattung des Bearbeitungszentrums wird durch das automatische Etikettiermodul ALM mit Positionierer mit 2 Achsen zur Kennzeichnung der bearbeiteten Stücke und ein Kontrollsystem der Werkzeugintegrität ergänzt. Beide sind als Optional erhältlich und ermöglichen zusammen mit den geräumigen Sammelmagazinen und der Zuverlässigkeit der Emmegi-Systeme den Einsatz der Maschine für längere Bearbeitungszyklen im vollautomatischen Betrieb.

Technische Daten arrow_drop_down
ACHSEN-VERFAHRWEGE 
POSITIONIERGESCHWINDIGKEIT 
FRÄSAGGREGAT 
Rotationseinheit der Frässpindeln auf Drehkranz 
0° ÷ 360° 
Max. Drehzahl (U/min.) 
24000 
Ausklinken der Bearbeitungseinheiten aus dem Bearbeitungsbereich durch Schlitten auf Kugelumlaufschuhen (Verfahrweg 110 mm) 
 
Standard-Frässpindel, max. Leistung auf S1 (kW) 
5.6 
Frässpindel Heavy Duty, max. Leistung auf S1 (kW) 
VERTIKALES SÄGEAGGREGAT (+QUADRA L1 – +QUADRA L2) 
Durchmesser Hartmetall-Sägeblatt (mm) 
600 
CNC-gesteuerte Sägeblattpositionierung 
0° ÷ 360° 
Leistung des Sägeblattmotors (kW) 
Max. bearbeitbare Profilhöhe (mm) 
266 
Max. bearbeitbare Profilbreite (mm) 
300 
HORIZONTALES SÄGEAGGREGAT (+QUADRA L0 – +QUADRA L2) 
Durchmesser Hartmetall-Sägeblatt (mm) 
350 
CNC-gesteuerte Sägeblattpositionierung 
-45° ÷ +45° 
Leistung des Sägeblattmotors (kW) 
0.85 
Max. Drehzahl (U/min) 
3500 
Max. bearbeitbare Profilhöhe (mm) 
160 
Max. bearbeitbare Profilbreite (mm) 
300 
ALM - AUTOMATISCHES ETIKETTIERMODUL 
Industrieller Drucker mit Folienlöser 
 
Positioniervorrichtung mit zwei CN-Achsen 
 
LADEMAGAZIN 
Lademagazin mit Bahn 
 
Max. Profilanzahl 
Max. ladbare Länge (mm) 
7500 
Max. ladbare Profillänge - optionale Version (mm) 
9500 
Max. Gewicht des ladbaren Profils (kg) 
120 
Werkstück-Wendeeinheit auf 90° in Ladephase 
 
FLW - HOCHLEISTUNGSLADEMAGAZIN 
Lademagazin mit Bahn mit NC-gesteuerten Förderwagen 
 
NC-gesteuerter Vorschub mit variabler Schrittweite 
 
Shuttle-System auf den Achsen Y und Z für die Positionierung des Profils auf der Bearbeitungsfläche 
 
Automatische Profilbeilagen PROFIX 
 
HCS – HOCHLEISTUNG-ENTLADEMAGAZIN (OPTIONAL ) 
Entlademagazin mit Bahn für Werkstücke bis 7500 mm 
 
Ladeflächenbreite (mm) 
2150 
BEARBEITBARE PROFILSEITEN 
Anzahl der Seiten (oben, seitlich, unten, Kopfseiten) 
FUNKTIONEN 
Fräsen, Bohren und Schneiden des Werkstücks direkt vom ganzen Profil  
 
ENTLADEEINHEIT 
Entlademagazin mit Bahn für Werkstücke bis 4000 mm 
 
Entlademagazin mit Bahn für Werkstücke bis 7500 mm 
 
KONFIGURIERUNGSPLÄNE +QUADRA 
ARBEITSBEREICH DER FRÄSAGGREGAT 
LAYOUT 
SCHNITTDIAGRAMM 
KUNDENSPEZIFISCHE PAKETE 
Enthalten       
Verfügbar
Fräsaggregat
Das Herzstück und der Wert der Linie +QUADRA liegen ihrem Drehkranz mit 4 Arbeitseinheiten für +Quadra L0 und 6 oder 8 Arbeitseinheiten für +Quadra L1 und +Quadra L2, die über 4 Achsen gesteuert werden: X, Y, Z, A (360°-Drehung um die Achse des Stabs). Die Bearbeitungsaggregate sind mit luftgekühlten Hochfrequenzspindeln und der Werkzeugaufnahme ER 32 ausgestattet, die eine Leistung bis 5,6 kW in S1 haben. Jedes B kann zur Steigerung der Arbeitsleistung mit einem Ausklinksystem des Arbeitsbereichs auf Schlitten auf Kugelumlauf-Gleitschuhen ausgerüstet werden.
Spanneinrichtungen mit dynamischen Profilbeilagen PROFIX
Die Spanneinrichtungen sind mit Elementen ausgestattet, die von der CNC positioniert werden, um ein perfektes Greifen des Stabs zu ermöglichen, ohne dass spezifische Profilbeilagen erforderlich sind. Die Maschine erkennt das Profil und stellt abhängig von der Geometrie die Spanneinrichtungen und deren Druck auf optimale Wert ein. Diese Lösung reduziert die Rüstzeiten und erhöht damit die Produktivität. Die neue Multichannel-Steuerungslogik der Maschine ermöglicht das Optimieren der Bearbeitungszyklen und das Steigern der Effizienz.
Modul für Horizontalschnitt
Horizontal verfahrbares Sägeaggregat mit numerischer Steuerung, das mit einem Sägeblatt mit 350 mm ausgestattet ist und einen weiten Sägebereich bereitstellt: von -45° bis +45°. Die Einstellung des Schneidwinkels erfolgt vollautomatisch; die Bewegung des Aggregats ist auf 3 Achsen CNC-gesteuert.
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Modul für Horizontalschnitt Emmegi
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Modul für Vertikalschnitt Emmegi
Modul für Vertikalschnitt
Von oben auf CNC-Achse herunterfahrendes Sägeaggregat, das mit einem Sägeblatt mit 600 mm ausgestattet ist und einen weiten Sägebereich bereitstellt: von 0 bis 360°. Die Gehrungseinstellung erfolgt vollautomatisch und ist CNC-gesteuert. Die Segmente werden über zwei motorbetriebenen verfahrbare Spanneinrichtungen eingespannt und auf NC-Achsen bewegt.
Ausklinkmodul
Ausklinkeinheit mit Fräsaggregat und einstellbarer Drehzahl bis 8000 U/min. Schnellwerkzeugwechsel für das Fräsaggregat mit pneumatischer Steuerung. Arbeitet zusammen mit dem horizontalen Sägeaggregat mit dem es sich denselben Stützträger teilt. Die drei Module zum Schneiden und für die Ausklinkung ermöglichen das Entladen des Abfallmaterials durch eine Öffnung, die optional mit einem Entsorgungsband aus Stahl ausgestattet werden kann.
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Ausklinkmodul Emmegi
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Bohr-, Fräs- und Gewindebohren am Kopf- und am Endteil Emmegi
Bohr-, Fräs- und Gewindebohren am Kopf- und am Endteil
Bohreinheit, auf 4 CN-Achsen, die entwickelt wurde, um die Bearbeitungen am Kopf- und Fußteil des Profils, egal mit welchem Winkel, durchzuführen. Arbeitet zusammen mit dem horizontalen Sägeaggregat mit dem es sich denselben Stützträger teilt. Die Schneid- und Bohrmodule ermöglichen das Entladen des Abfallmaterials in eine entsprechende Öffnung, die optional mit einem Entsorgungsband aus Stahl ausgestattet werden kann.
Stabzuführung
Numerisch gesteuertes Stab-Positioniersystem mit hoher Präzision und Geschwindigkeit. Das System umfasst die Spannzange zum Einspannen und die Beförderung des Profils mit automatischer Einstellung der horizontalen und vertikalen Position und, als Optional, das Drehen auf beiden CNC-Achsen. Ein Profilhebesystem ermöglicht während der Beschickung das hauptzeitneutrale Laden, was die Zykluszeit erheblich verkürzt. Das mit Bändern ausgestatteten Lademagazin für Profile mit einer Länge bis 7,5 m (9,5 m optional) und einem Gewicht bis 120 kg. Verlangt es der Zyklus, dreht ein Wendesystem das Werkstück sowohl in der Lade- als auch in der Entladephase automatisch um 90°.
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Stabzuführung Emmegi
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Hochflexibles Lademagazin FLW Emmegi
Hochflexibles Lademagazin FLW
Alternativ zum mit Bändern ausgestatteten Belademagazin, das 8 Profile (Standard) lädt, ist eine Lösung mit hohem Fassungsvermögen verfügbar, die mittels Transport-Shuttles die volle Ausnutzung der Ladefläche ermöglicht und so die bei maximaler Anzahl der Profile erhöht.
Entlademagazin
Magazin mit Bändern mit großem Fassungsvermögen für das Entladen und Lagern der Fertigteile, das auch als Doppelbereich-Version konfiguriert werden kann. In drei Ausführungen erhältlich: für eine Länge der bearbeiteten Teile bis 4,0 m und als Alternative bis 7,5 m oder 9,5 m. Vor dem Entlademagazin befindet sich ein System zum Abtransport der Späne und Abschnitte, das optional mit einem Förderband und einem Hebeband zum Auffangsack ausgerüstet werden kann.
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Entlademagazin Emmegi
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Hochflexibles Entlademagazin HCS Emmegi
Hochflexibles Entlademagazin HCS
Dieses Magazin mit großem Fassungsvermögen ist die hochautomatisierte Lösung, welche die bearbeiteten Teile über eine motorisierten Rollenbahn ausrichtet, bevor sie auf das mit Bändern ausgestattet Magazin entladen werden, wobei alle Teile des anfänglichen Stabs erneut auf einer einzigen Linie positioniert werden. Dieses System ermöglicht es, das gesamte Volumen der im Lademagazin enthaltenen Profile ohne Eingriffserfordernis seitens des Bedieners aufzunehmen.
Industrieller Drucker mit automatischer Positionierung ALM
Industrieller Drucker als Alternative zu den herkömmlichen manuell bedienten Druckern für die Etikettierung der Werkstücke. Dank eines kartesischen Systems mit zwei Achsen ist er in der Lage, das Etikett automatisch auf 3 Seiten des Profils zu positionieren. Zusammen mit leistungsstarken Lade- und Entlademagazinen ist er die ideale Lösung für eine automatisierte Produktionslinie, die für längere unbemannte Schichten geeignet ist.
CNC-Bearbeitungszentren + Quadra Industrieller Drucker mit automatischer Positionierung ALM Emmegi

Andere Produkte